Rezension : Estelle Ellis – Caroline Seebohm : Mit Büchern leben

(c)Gerstenberg

Wer schon immer einmal einen Blick in die Refugien anderer Bücherfreunde werfen wollte, liegt mit diesem Bildband goldrichtig. Die vierzig Bücherliebhaber, deren Bibliotheken hier vorgestellt werden, teilen das Grundgefühl, dass ihr Zuhause erst durch Bücher wohnlich wird. Erstaunlich aber, wie unterschiedlich ihre Bibliotheken sind! Vom ‚Bücherturm‘ in einem luftigen New Yorker Loft über den behaglichen Raum in einer ehemaligen Scheune bis zur eleganten Herrenhausbibliothek reicht das faszinierend vielfältige Spektrum. Bunt ist auch der Kreis derer, die wir auf diese Weise kennenlernen: der Herzog von Devonshire, Flora Biddle vom berühmten ‚Whitney Museum of American Art‘, Keith Richards von den ‚Rolling Stones‘ … Zusätzliche Kapitel geben professionellen Rat zu Aufbau und Systematisierung einer Büchersammlung, zu Regalen, Bibliotheksleitern und Beleuchtung, Pflege und Restaurierung von Büchern.

Ein tolles Buch zum Schmökern nicht nur für Buchliebhaber.

Das Buch ist unterteilt in verschiedene Kapitel wie z.B. „Bezaubernde Bücherlandschaften“, „Bücherhöhlen“ und „Häusliche Leseinseln“ .

Die einzelnen Beschreibungen mit Bildern sind relativ kurz gehalten und umfassen maximal 1-2 Doppelseiten.

Man kann sich auch Anregungen für die eigene Bibliothek holen oder einfach nur in den tollen Bildern schwelgen.

Ich vergebe 5 von 5 Sternen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.